Digitalisierung & Compliance

Die zunehmende Digitalisierung bietet Chancen und Risiken. Sie als Unternehmen müssen sich dabei Themen wie Compliance, digitaler Betriebsprüfung und Datenschutz stellen. Neben Chancen zur Effizienzsteigerung und Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch Prozessoptimierung und Vernetzung der Industrie 4.0 ergeben sich mit zunehmender Digitalisierung auch Risiken wie der Verlust von Daten durch Hackerangriffe oder der Fahrlässigkeit von Mitarbeitern.

Wir unterstützen Sie Risiken rechtzeitig zu erkennen und Chancen frühzeitig zu nutzen.

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen dabei in folgenden Bereichen:

  • Datenschutz und Informationssicherheit
    • Erstellung von Sicherheitsrichtlinien und Aufbau eines Datenschutz- bzw. Informationssicherheitsmanagements
    • Übernahme der Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter bzw. Informationssicherheitsbeauftragter
    • Erstellung eines Datenschutzhandbuchs sowie des Verfahrensverzeichnisses
    • Durchführung von Audits
    • Vorbereitung auf Zertifizierungsaudits nach ISO 27001 nativ oder auf Basis von IT-Grundschutz
    • Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Vorbereitung auf die digitale Betriebsprüfung / GDPdU
    • Aufnahme der Datenflüsse
    • Erstellung einer Verfahrensdokumentation
    • GAP-Analyse einschließlich Handlungsempfehlungen
  • Prüfung von Archivierungs- und Dokumentenmanagementsystem
    • Projektbegleitende Prüfung bei der Einführung von elektronischen Archivierungs- und Dokumentenmanagementsystemen einschließlich Bescheinigung der Ordnungsmäßigkeit
    • Prüfung der Prozess- bzw. Verfahrensdokumentation, der Fach- und Schnittstellenkonzepte sowie der Migration-, Inbetriebnahme-, Berechtigungs- und Archivierungskonzepte
    • Auditierung des Verfahrens zum elektronischen Rechnungsversand
    • Hilfestellung bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen
    • Ausgestaltung oder Prüfung erforderlicher Vereinbarungen
    • Unterstützung bei der Erstellung einer aussagekräftigen Verfahrensdokumentation
  • Datenanalysen
    • Durchführung automatisierter Testverfahren z.B. Journal-Entry-Testing; statistische Analysen mit ACL
    • Massendatenanalysen und Analysen von möglichen Fraud-Indikatoren (Prävention/Aufdeckung)
    • Überprüfung von Datenqualitätsanalysen im Bereich Finanzdaten
    • Zahlungsunfähigkeitsanalysen/Prüfung Insolvenzantragspflicht
    • Unternehmensanalysen als Basis für Unternehmensplanungen
    • Unternehmensanalysen als Basis für Unternehmensbewertungen
    • Grundlagenanalyse für Monte-Carlo-Simulationen
  • Risikomanagement
    • Risikoidentifikation
    • Risikobewertung
    • Risikosteuerung
    • Risikocontrolling